SZ + Dynamo
Merken

Dynamos Kreuzer: Es war einfach nur dämlich

Der Vizekapitän sieht beim 0:2 gegen Hannover Rot. Jetzt spricht er über die Sperre und die schwierigen Wochen davor - das Interview.

Von Sven Geisler
 6 Min.
Teilen
Folgen
Von der Tribüne aus muss Niklas Kreuzer die nächsten Spiele von Dynamo verfolgen – für ihn läuft die Saison bisher alles andere als gut.
Von der Tribüne aus muss Niklas Kreuzer die nächsten Spiele von Dynamo verfolgen – für ihn läuft die Saison bisher alles andere als gut. © Jürgen Lösel
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!