Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dynamo
Merken

Schubert wechselt den Berater, neue Chance für Dynamo?

Bleibt er nun oder geht er doch? Dynamos Torwart wechselt den Berater, lässt seine Zukunft aber offen. Jetzt erhöht der Sportchef den Druck.

Von Sven Geisler
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Hat sich Dynamo-Torwart Markus Schubert schon entschieden oder denkt er neu nach?
Hat sich Dynamo-Torwart Markus Schubert schon entschieden oder denkt er neu nach? © Robert Michael

Zum bislang letzten Mal etwas dazu gesagt hat er nach dem Spiel in Fürth am vorigen Donnerstagabend – oder besser: nichts gesagt. Es ging darum, ob in der englischen Woche auch mal die Zeit bleibt, über die eigene Zukunft nachzudenken. „Nö, ich konzentriere mich nur aufs Spiel – so, wie vorher auch“, hat Markus Schubert geantwortet. Also nichts Neues, nur Wasserstand. So geht das seit Monaten. Dabei sollte bereits vor dem Trainingsauftakt im Januar klar sein, ob der Torwart bei Dynamo einen neuen Vertrag über die laufende Saison hinaus unterschreibt. Dann hat er sich Bedenkzeit erbeten bis zum Trainingslager in der Türkei.

Ihre Angebote werden geladen...