merken

Dynamo

Dynamos Sorgenfall, der keiner mehr ist

Der Verein hat ein Stürmerproblem? Haris Duljevic ist drauf und dran, das zu ändern – weil der bosnische Nationalspieler selbst wie verändert auftritt.

Moussa Koné schaut fordernd auf den Ball, aber Haris Duljevic setzt zum Solo an und vollendet – gegen Unterhaching hat das geklappt. Aber ist Dynamos Stürmer-Problem damit schon geklärt. © Lutz Hentschel

Seine zwei Aktionen lassen alle Zweifel für einen Moment verschwinden. Dynamo hat ein Stürmerproblem? Von wegen! 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden