SZ +
Merken

Ehec beschert Gärtnern starken Absatz

Auf frisches Gemüse wird im Landkreis trotz Warnung vor dem Ehec-Erreger nicht verzichtet. „Ziemlich oft fragen die Kunden jetzt, woher das Gemüse kommt“, hat Gärtnerin Annette Zieschang festgestellt. „Hören sie, dass wir alles selbst produzieren, dann kaufen die meisten ohne zu zögern“, sagt sie.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Heike Wendt, Heike Sabel, Anja Weber, Alexander Müller

Ihre Angebote werden geladen...