SZ +
Merken

Eibauer sorgen jetzt für Feinschliff

Eibau. Flugzeugtragflächen mit Sandpapier schmirgeln? Seit langem schon tüfteln Ingenieure an geeigneten Technologien zum Schleifen und Polieren großer gekrümmter Flächen. Bislang ohne Erfolg. Auf der...

Teilen
Folgen

Eibau. Flugzeugtragflächen mit Sandpapier schmirgeln? Seit langem schon tüfteln Ingenieure an geeigneten Technologien zum Schleifen und Polieren großer gekrümmter Flächen. Bislang ohne Erfolg. Auf der Weltmesse der Industrie, Automation und Innovation in Hannover präsentierte nun die SSL Maschinenbau GmbH aus Eibau eine fertigungsreife Lösung.
Entwickelt wurde ein robotergesteuertes Bandschleifverfahren, das eine Wiederholpräzision bis auf vier Hundertstel Millimeter genau gewährt. Sensoren tasten die Materialoberfläche ab und erfassen auch komplizierte Verläufe. Die Möglichkeiten der neuen Technologie reichen vom Verschleifen und Polieren von Flugzeugtragflächen über Karosserien und laminierte Flächen bis hin zum Verputzen von Schweißnähten oder Gussteilen mit beliebiger Kontur.
Mit ihrem Know-how konnten die Eibauer Ingenieure die Fachbesucher auf dem Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Sachsen überzeugen. Mehr als 60 Kontakte und Anfragen bestätigten dies. "Für uns hat sich die Teilnahme an der Hannover Messe gelohnt", zeigt sich Geschäftsführer Hartmut Scholz zufrieden. Noch in diesem Jahr soll eine Referenzanlage bei einem Hamburger Partner in Betrieb gehen.
Seit 1991 ist die SSL Maschinenbau GmbH am Markt. Die Belegschaft wuchs seitdem von 15 Mitarbeitern auf 65. Neben der Konstruktion von Sondermaschinen für die Verarbeitung von Metallen und Kunststoffen und der Fertigung von Dreh- und Frästeilen sowie Gelenkwellen erschließen sich die Eibauer immer neue Geschäftsbereiche. Solartechnik gehört ebenso dazu wie ein patentiertes System, das Fässer aller Größen bequem bewegen lässt.
Zum Angebot der SSL-Maschinenbauer gehören neuerdings auch Geräte für Fitness-Studios. Zum Kundenstamm gehören mittlerweile Firmen wie Siemens, Miele, Hella oder Rolf Benz. (SZ)

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!