SZ +
Merken

Ein 15 Kilometer langes Volksfest für die Kleinbahn

Das bunte Programm an der ganzen Strecke begeistert.

Teilen
Folgen
NEU!

Tausende sind am Sonnabend zwischen Freital und Dippoldiswalde auf den Beinen, um die ersten Züge der Weißeritztalbahn willkommen zu heißen und das Kleinbahnfest zu feiern. Auch das Wetter spielt mit. Der Dippser Oberbürgermeister Ralf Kerndt (Unabhängige Bürger) stellt fest: „Wir haben Sonne, Schnee und wieder die Bahn.“ An jedem Bahnhof ist ein Programm vorbereitet, in Rabenau wie in Seifersdorf oder Spechtritz. Dort steht sogar ein Lama an den Gleisen, auf dem die Gäste reiten können.

Ihre Angebote werden geladen...