merken

Landtagswahl 2019

5 Themen, an denen Kenia scheitern könnte

Die CDU ist stärkste Kraft geworden, SPD und Grüne braucht sie zum Regieren trotzdem. Ein Dreier mit Aussicht? Schwarz und Grün müssen sich noch annähern.

Martin Dulig (SPD), Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Katja Meier (Grüne) könnten bald zusammen regieren.
Martin Dulig (SPD), Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Katja Meier (Grüne) könnten bald zusammen regieren. © Thomas Kretschel

Mit voraussichtlich 67 von 119 Sitzen im künftigen Landtag könnten CDU, SPD und Grüne bald zusammen regieren. Nicht weil sie alle der ostafrikanischen Amtssprache Swahili mächtig wären, sondern wegen der Flaggenfarben schwarz, rot und grün ist die Rede von einer Kenia-Koalition. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden