merken

Niesky

Ein Erfolg für die Niesyker Bürger

Steffen Gerhardt kommentiert über die abgeschaffte Beitragssatzung in der Stadt.

© tompic

Da wird sich mancher Grundstückseigentümer in der Puschkinstraße in diesem Jahr doch eine größere Urlaubsreise gönnen können. Denn das zur Seite gelegte Geld für den Ausbau der Straße bleibt in der eigenen Haushaltskasse. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden