merken

Dippoldiswalde

Ein Freund des Uhrenmuseums

Glashüttes Ehrenbürger Kurt Herkner ist tot. Er engagierte sich für die Stadt, obwohl er weit entfernt wohnte.

Kurt Herkner © privat

Glashütte trauert um seinen Ehrenbürger Kurt Herkner. Der gebürtige Zwenkauer, der aus einer Uhrmacherfamilie stammt, war der Uhrenstadt sein Leben lang verbunden. 1950 belegte er den Vorbereitungskurs zur Meisterprüfung an der Deutschen Uhrmacherschule Glashütte. „Der Mythos Glashütte sollte ihn fortan nicht mehr loslassen“, sagt der Leiter des Deutschen Uhrenmuseums, Reinhard Reichel .

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden