merken

Döbeln

Ein guter Sommer im Wolfstal

Mehr Besucher haben sich in den vergangenen drei Monaten im Freibad erfrischt. Das Plus an Einnahmen muss aber gleich wieder in alte Technik fließen.

An 93 Tagen war in der Saison 2019 Badespaß im Roßweiner Wolfstal möglich. Viele Nutzer, wie hier Annalena, schätzen, dass die Wasserflächen selten überfüllt sind und rundherum viel Grün zum Sonnenbaden zur Verfügung steht.
An 93 Tagen war in der Saison 2019 Badespaß im Roßweiner Wolfstal möglich. Viele Nutzer, wie hier Annalena, schätzen, dass die Wasserflächen selten überfüllt sind und rundherum viel Grün zum Sonnenbaden zur Verfügung steht. © -Dietmar Thomas

Roßwein/Leisnig. Der zu Ende gehende Sommer war heiß. Trotzdem hat er an den 2018 nicht herangereicht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden