merken

Döbeln

Ein Herz für Fledermäuse und Insekten

Der Landwirtschaftsbetrieb Wolf in Gersdorf ist der erste im Altkreis mit einem Betriebsplan Natur. Dafür müssen Bedingungen erfüllt werden.

Steffi und Michael Wolf vom gleichnamigen Landwirtschaftsbetrieb in Gersdorf setzen schon seit vielen Jahren auf Naturschutz und nachhaltige Landbewirtschaftung. Um das noch besser umzusetzen, haben sie nun einen Betriebsplan Natur. © Dietmar Thomas

Hartha. Bisher war der Landwirtschaftsbetrieb von Steffi und Michael Wolf in Gersdorf dafür bekannt, dass fast jeder Grashalm gemäht wurde. Der Ordnung wegen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden