SZ +
Merken

„Ein keuscher Lebemann“

Bad Schandau. Am 11. Oktober, 20 Uhr, ist Köfers Komödianten Bühne mit dem Stück „Ein keuscher Lebemann“ in der Kulturstätte Bad Schandau zu erleben. In der turbulenten Komödie spielen Herbert Köfer und Günter Junghans, Ulrike Mai und Debora Weigert, Antje Temler und Heidi Weigelt.

Teilen
Folgen

Bad Schandau. Am 11. Oktober, 20 Uhr, ist Köfers Komödianten Bühne mit dem Stück „Ein keuscher Lebemann“ in der Kulturstätte Bad Schandau zu erleben. In der turbulenten Komödie spielen Herbert Köfer und Günter Junghans, Ulrike Mai und Debora Weigert, Antje Temler und Heidi Weigelt. Die Verwirrung auf den Höhepunkt bringt Beppo Küster. Eintrittskarten sind im Info-Pavillon Bad Schandau, am Markt, 035022/9 00 30, erhältlich.

verlosung

Für diese Komödie mit Herbert Köfer verlost die SZ heute, zwischen 15 und 15.05 Uhr, zwei Mal zwei Freikarten an die ersten Anrufer unter 03501/56 33 56 10. (SZ)

Canaletto-Führung

Pirna. Unter dem Motto „Was führte Canaletto nach Pirna?“ startet am Sonnabend, dem 4. Oktober, eine Führung mit Heinz Richter. Beginn des Rundganges ist 10 Uhr am Pirnaer Stadtmuseum. Der Eintritt beträgt acht Euro pro Person. (SZ)

León-Ausstellung

Pirna. Die Ausstellung mit Werken von Hernando León ist noch bis zum Sonntag, dem 5. Oktober, zu sehen. Geöffnet ist von Freitag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr. (SZ)

Kabarett-Duo

Pirna. „Tom & Olle“ begeben sich am Sonnabend, dem 4. Oktober, zum „Q-Abtrieb“. Sie kommen mit Liedern, Geschichten und Sketchen im „Q 24“ daher. Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen bzw. an der Abendkasse. (SZ)