merken

Großenhain

Ein Kinderwettbewerb für ganze Kerle

In der Feuerwehr war die Disziplin Gruppenstafette bisher nur Kindern vorbehalten. Das ändert sich am Sonntag.

In dieser Woche trainierten noch mal ein paar Feuerwehrteams vor Ort in Zabeltitz-Treugeböhla die Gruppenstafette der Erwachsenen. © FF Zabeltitz-Treugeböhla

Zabeltitz-Treugeböhla. Schon Generationen von Feuerwehrleuten haben im Altkreis Riesa-Großenhain die Gruppenstafette absolviert. Allerdings als Kinder. Schon zu DDR-Zeiten haben die damaligen Jungen Brandschutzhelfer diesen Wettbewerb genutzt, um sich in Schnelligkeit und Geschicklichkeit zu messen. Bis jetzt war die Gruppenstafette ausschließlich eine reine Kinderdisziplin für den Feuerwehrnachwuchs. Ab diesem Wochenende wird es nicht mehr so sein. Dann soll die erste Gruppenstafette für Erwachsene ausgetragen werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden