merken

Niesky

Ein Leiter für zwei Häuser

Paul Knobloch führt die CVJM-Herbergen in Kollm und Görlitz. In eine wird jetzt investiert.

Heike Simon ist die gute Seele im Freizeit- und Bildungszentrum Kollm. Mit Paul Knobloch hat sie einen neuen Chef.
Heike Simon ist die gute Seele im Freizeit- und Bildungszentrum Kollm. Mit Paul Knobloch hat sie einen neuen Chef. ©  André Schulze

Ein junges und freundliches Gesicht empfängt die Gäste im Freizeit- und Bildungszentrum Kollm. Das gehört zu Paul Knobloch. Der 24-Jährige ist der neue Hausleiter in Kollm. Und nicht nur hier. Auch die Herberge „Peregrinus“, zu deutsch Pilger, in der Görlitzer Altstadt führt der junge Mann. Beide Gästehäuser sind in Trägerschaft den Christlichen Vereins junger Menschen (CVJM), Regionalverein Görlitz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden