merken

Sebnitz

Ein letzter Blick ins Sebnitzer Museum

Die Gebäude der Städtischen Sammlungen müssen saniert werden. Das hat Konsequenzen.

Von außen noch ganz passabel: das Afrikahaus und das Heimatmuseum in Sebnitz. Doch innen nagt der Zahn der Zeit gewaltig.
Von außen noch ganz passabel: das Afrikahaus und das Heimatmuseum in Sebnitz. Doch innen nagt der Zahn der Zeit gewaltig. © Steffen Unger

Die Städtischen Sammlungen Sebnitz auf der Hertigswalder Straße müssen umfassend saniert werden. Aus diesem Grund werden das Museum und das Afrikahaus für reichlich zwei Jahre schließen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden