merken

Ein Weckruf an die Klinik-Betreiber

Die Zukunft der Krankenhäuser im Landkreis ist gefährdet. Nach den Wahlen müssen sich alle zusammensetzen. Ein Kommentar.

© SZ-Montage

Vielleicht hatte es eines solchen Auftritts bedurft, um allen klar zu machen: Es muss sich in der Krankenhauslandschaft im Landkreis etwas ändern. Andreas Grahlemann ist anerkannter Fachmann, mit 65 Jahren auch frei von irgendwelchen Ambitionen, es geht dem Klinikchef der Kreis-Krankenhäuser erkennbar darum, Patienten zu lange Wege zu ersparen und eine gute Behandlung zu sichern.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden