merken
PLUS

Ein Weckruf der besonderen Art

Ich gebe es zu. Ich schlafe gern. Doch seit ein paar Wochen wird mein Schlaf regelmäßig unterbrochen. Denn ich habe einen tierischen Freund. Der setzt sich immer an mein Fenster und zwitschert mir ein Lied.

Ich gebe es zu. Ich schlafe gern. Doch seit ein paar Wochen wird mein Schlaf regelmäßig unterbrochen. Denn ich habe einen tierischen Freund. Der setzt sich immer an mein Fenster und zwitschert mir ein Lied. Ich nehme an, es ist eine Nachtigall, denn so schön, wie der Vogel singt, kann es sich um kein anderes Tier handeln.

Allerdings hat dieser sehr melodische Weckruf einen Haken. Meine liebe Nachtigall beginnt, wie der Name schon sagt, mitten in der Nacht zu trällern. Immer gegen 4.30 Uhr singt sie ihr Liedchen. Und zwar so laut, als ob sie direkt neben meinem Ohr sitzen würde. Wie man so früh morgens schon so fröhlich wie dieser kleine Vogel sein kann, ist mir ein Rätsel. Die Natur hat eben ihren eigenen Rhythmus.

Anzeige
Wer wird Juniormeister im Handwerk?
Wer wird Juniormeister im Handwerk?

Mehr als ein Praktikum: Im Projekt Juniormeister können Schüler ihr Wunschhandwerk hautnah kennenlernen und sich ausprobieren.

Ich für meinen Teil wache meist entnervt auf. Aber mittlerweile habe ich einen Weg gefunden, wie ich die Nachtigall austricksen kann. Das Zauberwort: Ohropax. Das ist die einzige Lösung. Auch wenn ich den schönen Gesang der Nachtigall dann nicht mehr hören kann, so weiß ich doch, dass sie da ist. Und jeden Tag für mich ihr Liedchen trällert. Bloß gut, dass sie selbst nichts von meinen Ohropax weiß. Ihr Landstreicher