SZ +
Merken

Ein wippender Delfin für die Zwerge

Der Kindergarten bekam gestern ein Geschenk. Möglich gemacht haben das auch Hotelgäste.

Teilen
Folgen

Die Knirpse vom Schellerhauer Kindergarten „Zwergenhäus’l“ konnten gestern ein neues Spielzeug in Beschlag nehmen: Einen Delfin, der wackeln kann, wenn die Kleinen nur feste genug auf seinem Rücken hin und her schaukeln. Der Kindergarten hatte sich die Tierwippe für die Außenanlage gewünscht. Und das Best Western Ahorn Hotel Stephanshöhe im Ort konnte helfen.

Möglich wurde das durch eine Charity-Aktion, welche die Hotelgruppe zu Jahresbeginn in ihren Häusern in Deutschland und Luxemburg gestartet hat. Gäste können einen kleinen Teddybären für zehn Euro kaufen und damit Gutes tun. Die Hälfte davon wandert in einen Spendentopf, mit dem dann lokale Projekte unterstützt werden. Die Stephanshöhe hat die ersten rund 600 Euro aus dieser Aktion dem Kindergarten „Zwergenhäus’l“ in Schellerhau zukommen lassen, mit dem sie kooperiert. Davon konnte der Federspieldelfin angeschafft werden. „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unseren Gästen einen sozialen Beitrag hier vor Ort zu leisten“, sagt Verkaufsleiterin Ines Schubert. Bislang sind in den insgesamt 200 beteiligten Hotels aus dieser Bärchen-Aktion 50 000 Euro für lokal gute Zwecke gesammelt worden. Neben dem Spielgerät in Schellerhau wird es bald auch einen Erlebnisweg geben, den der Förderverein des Kindergartens auf dem Gelände baut. (SZ/ks mit ek)