merken

Großenhain

Eine große Sportlerfamilie

Die Handballer feiern Jubiläum. Mit Ehrungen, Finanzspritze und Verabschiedungen.

Die „Minis“ sind seit vielen Jahren fester Bestandteil des Handballclubs Großenhain. Trainerin Sigrun Köster (Mitte hinten) hat sie 20 Jahre lang betreut und wurde dafür am Sonnabend geehrt.
Die „Minis“ sind seit vielen Jahren fester Bestandteil des Handballclubs Großenhain. Trainerin Sigrun Köster (Mitte hinten) hat sie 20 Jahre lang betreut und wurde dafür am Sonnabend geehrt. ©  Kristin Richter

Großenhain. Erwartungsfroh und gespannt sitzt ein gutes Dutzend Vier- bis Sechsjährige auf einem roten Herz aus Stoff auf dem Parkett der Rödertalhalle. Es sind die jüngsten Handballer des Handballclubs Großenhain. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden