merken
PLUS

Eine günstige Gelegenheit

200 Euro im Bankautomaten, die jemand zuvor vergessen hatte – da wurde ein 78-Jähriger schwach. Die Justiz ließ Milde walten.

Von Alexander Schneider

Alter schützt vor Torheit nicht. Das wird sich vielleicht ein 78-jähriger Rentner gedacht haben, der jetzt einen Gerichtstermin hatte – als Angeklagter. Der betagte Mann mit bislang offenbar blütenweißer Weste musste sich wegen Unterschlagung am Amtsgericht Dresden verantworten. Laut Anklage hatte er 200 Euro aus einem Geldautomaten der Sparkasse am Fetscherplatz mitgehen lassen, die zuvor eine Frau vergessen hatte.

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Es war wohl eine wirklich günstige Gelegenheit, die den Rentner an einem Abend im Juli vergangenen Jahres spontan übermannt hatte. Doch die Ermittler hatten keine Probleme, den Dieb des vergessenen Geldes ausfindig zu machen. Der 78-Jährige hatte an dem Abend in der Filiale Bankgeschäfte erledigt und war gefilmt worden. Per Strafbefehl wurde er zu einer sogenannten Verwarnung mit Strafvorbehalt in Höhe von 1 500 Euro verurteilt, eine Geldstrafe auf Bewährung. Der Rentner muss die Summe nur zahlen, wenn er sich innerhalb eines Jahres erneut etwas zuschulden kommen lassen sollte. Beim bisherigen Leben des im Umgang mit Geld gewohnten langjährigen Inhabers einer Zoohandlung eher unwahrscheinlich.

Verteidiger Andreas Schieder sagte, es sei zwar richtig, dass sein Mandant die 200 Euro aus dem Automaten genommen habe. Der Angeklagte habe zunächst jedoch geglaubt, es sei sein Geld. Erst nach Konfrontation mit dem Tatbestand durch die Polizei dämmerte es dem 78-Jährigen, dass es auch anders gewesen sein mag. „Könnte man das Verfahren nicht einstellen?“, fragte Schieder. Die Staatsanwaltschaft konterte mit einem klaren Nein. Prozess erledigt. Es bleibt bei der Verwarnung.