merken

Görlitz

Eine Kugel Rote Beete mit Zimt bitte

Die Görlitzer haben beim Eis die Qual der Wahl. Die SZ hat ein paar ausgewählte Cafés besucht und neue Sorten gekostet.

Bei ihm gibt’s Bier- eis oder Rote Beete mit Zimt: Dawid Pinkiewicz betreibt den Eisladen „Natürliches Eis“ auf der Steinstraße. ©  Nikolai Schmidt

Der Sommer macht eine Minipause, aber Eisessen geht immer. Das kann man in Görlitz wunderbar, wie auch in Zgorzelec. Überhaupt macht die Europastadt beim Eis ihrem Namen alle Ehre, es gibt in Görlitz etliche polnische Eiscafé-Besitzer und viele polnische Mitarbeiter. So hat etwa „Natürliches Eis“ auf der Steinstraße mit Dawid Pinkiewicz einen jungen polnischen Inhaber. Und leckeres Eis dazu. Hergestellt wird es auf der Basis von gebrannter Butter und kommt ohne Konservierungsstoffe aus. Die Sorten wechseln täglich, auch vor Exoten scheut man sich hier nicht. Es gibt Biereis, Rote Beete mit Zimt und Ananas-Kiwi. Insgesamt 320 Rezepte existieren, verrät Dawid Pinkiewicz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden