SZ + Hoyerswerda
Merken

Eine Million für modernste Metalltechnik

Volle Auftragsbücher und keine Nachwuchssorgen – wie sich ein Unternehmen in der Lausitz für die Zukunft aufstellt.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Christof Hänchen begutachtet das neue, aber noch im Aufbau befindliche Fertigungszentrum. Ab Ende September soll die Anlage samt Krananlage einsatzbereit sein.
Christof Hänchen begutachtet das neue, aber noch im Aufbau befindliche Fertigungszentrum. Ab Ende September soll die Anlage samt Krananlage einsatzbereit sein. © Foto: Sabine Larbig
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!