merken

Weißwasser

Eishalle wird zur wee-EisArena

Weißwasser hat gewinnbringend die Namensrechte der Eishalle verkauft. Der Vertrag läuft fünf Jahre.

Ab September heißt die Eishalle nicht mehr schlicht Eisarena Weißwasser sondern „wee-Eis-Arena“. Möglich macht es der Verkauf der Namensrechte an das gleichnamige Schweizer Unternehmen. © Foto: Joachim Rehle/Montage: arteffective

Von Sabine Larbig

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden