SZ + Meißen
Merken

Elberadweg: Himmelfahrt auf Abstand

Von Skopis Elbgarten bis nach Meißen sind viele Menschen unterwegs. Allerdings weniger als gedacht.

Von Martin Skurt (Nutzer gelöscht und neu angele
 5 Min.
Teilen
Folgen
Auf dem Elberadweg zwischen Radebeul und Meißen sind viele Menschen nur in Zweier- oder Vierergruppen unterwegs. Menschenansammlungen gibt es eher in den Biergärten.
Auf dem Elberadweg zwischen Radebeul und Meißen sind viele Menschen nur in Zweier- oder Vierergruppen unterwegs. Menschenansammlungen gibt es eher in den Biergärten. © Arvid Müller

Die Sonne knallt auf den Elberadweg. Schon am Vormittag ist es zu heiß, um ohne Schatten auszukommen. Kein Wunder, dass sich seit 10 Uhr Skopis Biergarten unaufhörlich füllt. "Da so viele Bäume bei uns stehen, ist es angenehm kühl“, so Bernd Skopi, der mit der Wende den Biergarten eröffnete. "Wir sind froh, jetzt wieder öffnen zu dürfen."

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen