merken

Pirna

Eltern wollen Zebrastreifen für ihre Kinder

Eine Initiative kämpft für einen sicheren Schulweg auf der Breiten Straße in Pirna. Die Stadt lehnt zunächst ab, doch es gibt neue Hoffnung.

Demonstrierende Kinder, Eltern und Senioren an der Ecke Breite Straße/Rädelstraße: Muss hier erst etwas Schlimmes passieren?
Demonstrierende Kinder, Eltern und Senioren an der Ecke Breite Straße/Rädelstraße: Muss hier erst etwas Schlimmes passieren? © Archivfoto: Daniel Schäfer

Seit die Flutschäden an der Breiten Straße beseitigt sind, flutet wieder regelmäßig starker Verkehr über die wichtige Pirnaer Innenstadtachse. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden