merken

Weißwasser

Ende eines Schandflecks besiegelt

Die Gemeinde Krauschwitz hat die Ruine „Deutsches Haus“ gekauft. Das hat mehrere Gründe und Folgen.

Ruine und einstige Traditionsgaststätte: das „Deutsche Haus“ in Krauschwitz. © Foto: Sabine Larbig

Von Sabine Larbig

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden