SZ + Döbeln
Merken

Endlich Reparatur am Abzweig Mahlitzsch

Seit Jahren wies eine Bake an der Staatsstraße 34 am Abzweig Mahlitzsch darauf hin, dass dort etwas im Argen liegt.

Von Elke Braun & Heike Heisig
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Zahl der Warnbaken an der S 34 unweit des Schweizer Hauses zwischen Döbeln und Niederstriegis hatte sich kurzzeitig vervielfacht. Jetzt sind die Schäden am Durchlass beseitigt. Die Absperrungen verschwinden.
Die Zahl der Warnbaken an der S 34 unweit des Schweizer Hauses zwischen Döbeln und Niederstriegis hatte sich kurzzeitig vervielfacht. Jetzt sind die Schäden am Durchlass beseitigt. Die Absperrungen verschwinden. © SZ-Archiv / Norbert Millauer

Roßwein. Bei der nächsten Ortsteilbegehung werden Bürgermeister Veit Lindner (parteilos) und Mitarbeiter der Verwaltung nicht mehr kopfschüttelnd an der Bake vorübergehen, die seit Jahren an der S 34 unmittelbar dort stand, wo nach dem Schweizer Haus der Fußweg in Richtung Niederstriegis beginnt. Dieser Abschnitt der Staatsstraße war kaum saniert, der Fußweg daneben angelegt worden, als am Standort der Bake die Schäden an einem Durchlass aufgetreten sind. Diese hatten unter anderem zur Folge, dass der Gehweg ein wenig weggesackt war.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln