Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Endspurt auf den Weihnachtsmärkten

In Bischofswerda gibt es an diesem Wochenende gleich zwei Märkte. Aber auch Ausflüge nach Steinigtwolmsdorf und Demitz lohnen sich.

Teilen
Folgen
NEU!

Sonnenhof Bischofswerda: Tolles Programm für die ganze Familie

Es hat sich über das Wohngebiet Bischofswerda-Süd hinaus herumgesprochen: Der Weihnachtsmarkt im „Sonnenhof“ an der Belmsdorfer Straße ist einen Besuch wert. Am Sonntag von 14 bis 18 Uhr ist der Markt geöffnet. Die Besucher können sich auf weihnachtliche Märchen und Weihnachtslieder freuen. An schön geschmückten Verkaufsständen werden weihnachtliche Spezialitäten verkauft. Die Geschäfte des Hofes, darunter Kik, die Regenbogen-Apotheke und die Bäckerei Jeremias, haben geöffnet. Wer möchte, kann sich im Bowling-Treff und im Fitnessstudio umsehen. Natürlich wird auch der Weihnachtsmann den Weg in die Südstadt finden.

Ihre Angebote werden geladen...