merken

Weißwasser

Energie sparsam und sinnvoll einsetzen

Der Gemeinderat Rietschen beschloss den Jahresplan 2019 des European Energy Award und vergab Leistungen für das Bauvorhaben am Erlichthof.

Das Sanitärgebäude an den Busstellplätzen des Parkplatzes am Erlichthof nimmt sichtbar äußerlich Gestalt an. Nun steht der Innenausbau des Gebäudes an.
Das Sanitärgebäude an den Busstellplätzen des Parkplatzes am Erlichthof nimmt sichtbar äußerlich Gestalt an. Nun steht der Innenausbau des Gebäudes an. © Foto: Rolf Ullmann

Rietschen. Energie zu sparen, die vorhandenen Ressourcen sparsam und sinnvoll einzusetzen sowie einen Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz zu leisten – das sind Ansprüche, die an jede Kommune ständig gestellt werden. Um diese Prozesse zu steuern und untereinander vergleichbar zu machen, wurde der European Energy Award (EEA) als ein internationales Qualitätsmanagement- und Zertifizierungsinstrument für den kommunalen Klimaschutz gegründet. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden