merken

Ensemble „Weltkritik“ im Kino

Ebersbach. Das Kabarett-Duo Weltkritik gastiert an diesem Sonnabend im Ebersbacher Filmtheater mit seinem Stück „Des Wahnsinns fetter Beutel“ – ein unterhaltsames Kabarettstück mit ernstem Kern, wie das Ensemble ankündigt.

Ebersbach. Das Kabarett-Duo Weltkritik gastiert an diesem Sonnabend im Ebersbacher Filmtheater mit seinem Stück „Des Wahnsinns fetter Beutel“ – ein unterhaltsames Kabarettstück mit ernstem Kern, wie das Ensemble ankündigt. Es beginnt mit einer Verkaufsshow, wo in die Abgründe der Werbeindustrie eingestiegen wird und endet mit DDR-Arbeiterkampfliedern und der Internationalen, allerdings mit dem abgewandelten Text: Völker leert die Regale! „Wir müssen für BIP und Wachstum mehr kaufen, sollen aus Umwelt- und Klimagründen aber nachhaltiger und sparsamer sein. Die Lösung für das Dilemma haben wir auch nicht, aber es wird sehr komisch“, so das Duo. Außerdem sind Stargäste dabei: Ronny Zetsche, der bei Big Brother mitmachte und seine Freundin Gaby Bornemann mitbringt.

Das Duo Weltkritik – das sind Bettina Prokert aus Dresden und Maxim Hofmann aus Erfurt. 2004 lernen sich beide bei einer Mitfahrgelegenheit auf einer Autofahrt kennen. Das Gesprächsthema im Auto war Kabarett. Mittlerweile sind sie als erfolgreiches Duo unterwegs und begeistern durch originelle Improvisationen und Lieder, schnellen Schlagabtausch voller Wortwitz und schwarzen Humor. Sie haben bereits mehrere Kleinkunstpreise bekommen. (SZ)

Anzeige
Das haben die Filmnächte zu bieten

Deutschlands größtes Freilicht-Kino ist zurück! In der 29. Saison finden vor der schönen Kulisse Dresdens zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt statt. 

24. Januar im Filmtheater Ebersbach, 20 Uhr Musik-Kabarett mit dem Duo Weltkritik

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.