merken

Erhält das Filmfest bald Grundförderung?

Der Kulturraum der Oberlausitz hat am Donnerstag über Förderungen und Investitionen entschieden. Davon profitieren auch Zittau und Großschönau.

Beim Neiße-Filmfest (Foto), bei der Krabat-Mühle Schwarzkollm und dem Jugendzentrum Rabryka in Görlitz wartet man noch darauf, ob es mit der Grundförderung künftig klappt. Die bietet mehr Sicherheit. © Wolfgang Wittchen

Warten. Für die Krabatmühle in Schwarzkollm, das Team vom Neiße-Filmfestival und die Macher des Soziokulturzentrums Rabryka in Görlitz ist noch längst nichts klar. „Es besteht Gesprächsbedarf“, sagt der Görlitzer Landrat Bernd Lange. Er ist zugleich Vorsitzender des Kulturraums Oberlausitz-Niederschlesien. Dieses Gremium verteilt Geld vom Freistaat und den Kommunen an Museen, Zoos und andere Kultureinrichtungen in der Region.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden