merken

Sebnitz

Ermittler untersuchen Brandhaus in Sebnitz

Lange Zeit war unklar, ob bei Brandausbruch noch Personen im Haus waren. Jetzt ist sich die Polizei sicher.

In der Nacht vom 14. zum 15. Juni brannte dieses Haus aus. © Weber

Was hat es mit dem dumpfen Knall auf sich, der angeblich vor Ausbruch des Brandes am Haus Kreuzstraße 23 zu hören war? 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden