Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Bautzen
Merken

Nazi-Parolen: Ermittlungen gegen Polizeischüler

Drei Studenten sollen in Bautzen verfassungswidrige Parolen gerufen haben. Die Hochschule zieht Konsequenzen.

Von Theresa Hellwig
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Einfahrt zur Polizeihochschule in Bautzen.
Die Einfahrt zur Polizeihochschule in Bautzen. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die Nachricht kam am Mittag – herausgegeben hat sie der Sprecher der Hochschule der Sächsischen Polizei persönlich: Gegen drei Polizeikommissaranwärter, die im ersten Jahr an der Polizeihochschule in Bautzen studieren, ermittelt die Abteilung Staatsschutz der Kriminalpolizei. Den drei 18, 18 und 22 Jahre alten deutschen Männern wird vorgeworfen, Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verwendet zu haben.

Ihre Angebote werden geladen...