merken

Dresden

So laufen die Ermittlungen gegen von Canal

Zoll und Staatsanwaltschaft konzentrieren sich auf den Dresdner Unternehmer. Geraten nun auch Geschäftspartner oder Dienstleister ins Visier der Fahnder? 

Hat Ärger mit Zoll und Justiz:: Partykönig Christian von Canal. © Archivbild: Sven Ellger

Im großen Umfang haben Zoll und Staatsanwaltschaft am Dienstag Geschäftsunterlagen, Computer und Handys von Unternehmer Christian von Canal beschlagnahmt. Nun beginnt die mühsame Sichtungsarbeit für die Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden