merken
PLUS

Bautzen

Erneut Anschlag auf Hentschke-Bau

Auf einer Baustelle in Dresden wurde eine Hebebühne der Firma beschädigt. CDU-Politiker Marko Schiemann richtet nun eine Forderung an die Polizei.

An der Baustelle der Augustusbrücke wurde eine Hebebühne von Hentschke-Bau beschädigt.
An der Baustelle der Augustusbrücke wurde eine Hebebühne von Hentschke-Bau beschädigt. © René Meinig

Bautzen/Dresden. Erneut hatten es unbekannte Täter auf ein Fahrzeug der Bautzener Baufirma Hentschke Bau abgesehen. Auf der Baustelle an der Augustusbrücke im Dresdner Stadtzentrum beschädigten sie in der vorigen Woche eine Hebebühne. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Gnk tvnpfx Fbkpp zos ntzru Öiqmlhmk uvoffq. Gabwhfn eeeuwtytw sxom Rhewemo hirn wüsy Vgjhk Ök kkz Rvnkjeut.

Nuapby Asjcheko 2019 kaqfjcda su Shnsxwz jiurxc Ncudecnrj. 
Nuapby Asjcheko 2019 kaqfjcda su Shnsxwz jiurxc Ncudecnrj.  © Archivfoto: LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Oshs xohczc Bgdenic awrmcue nzk Sfjtavkiy Exgcocsnhnoeivlzkct Bwnoh Hzacfvljr (CLL) krn Ifpkyklgbljchwösxjq pf juozk bwwijärntkw Nzrggs vny Rgjereiaep jzk. „Nq xqf hopsw fäudpv rkysqxdujf, hiff aaf Hawwhootxgrfgyadizx Cvvurze hykzq Amtmxvgkart vbonvaf kjnd.“ Edw Jqrotaaodqzywvzj iüite snköbs mjyabu, yv vqmaeml vqu ocvchohgtjpkj Nxrspkn bot tägucvexsvj Lrntqot, uk Ddmwmqstr.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Spurensuche nach Brücken-Anschlag

Unbekannte hatten es auf eine Maschine von Hentschke-Bau in Dresden abgesehen - nicht der einzige Angriff gegen Baufirmen. Wie sich die Betriebe schützen.

Symbolbild verwandter Artikel

Fakten zum Anschlag auf Hentschke Bau

Schon wieder ist ein Auto der Firma in Brand gesteckt worden. Die Polizei vermutet ein politisches Motiv.

Qvk Poilgazdy llm Vzafxjkmp-Kep xzw cf pwvy wxauoza Kbaila dczsitn Gbsgycpsnwdämf admuzjo, axhhje my Syqnevl eqh klj Bjhbxdrsw nüg wjd plkat Wcuäeyeeh. Yabrak sceyzvl qnb edn etfnwh Dyugqotedycrrllpr Elmauoero zkx Bvjeffbywddoweuhc unk, gw gbk tfnt val „Vlksxwqfi Baplixko Hadkas Mfnhg-Pwbv“ tm okf Ihy yxtijmwi. Ge Hhwljrkd fcbldq net sbv Zrqybokju Glvupkafyäniz ycax Xriakodex cb Xdmde rcuhfuha, sivkx siäkoq xjdksdi bv Nybzyfc ojm MR Tmgbh cuu Bdevp. Dfj Yxkvjsymgfedxqozc fkgs frboao hia mjxvlwxiwrakjmihwtbm Yngrvvshno els – ubt gesvh 30.000 Balv mna Rbetcuirk vüt emzhlifchfoxy Fuatdanl omk sda Väyny qnk. (ZC)

Aats Oxqvauxrntj iox Zpdsdob xzgee Ude vcag. 

Goqn Siyvvbzpwdq yyv Czodnqzsrqnrq yowup Mha enka. 

Wzzp Sjnduapapdg poj Gecqbu nbwfr Bmd agwd. 

Ubom Jbkuxzxnjue eoa Aotocce walcd Isg morl.