merken
PLUS

Görlitz

Erneut gute TV-Quoten für Görlitz-Krimi

In der Schlacht um die meisten Zuschauer konnte der neuste Wolfsland-Film wieder gut mithalten.

Filmpremiere "Wolfsland - Ewig Dein" im Görlitzer Kino. Mit dabei waren auch die Hauptdarsteller Yvonne Catterfeld und Götz Schubert.
Filmpremiere "Wolfsland - Ewig Dein" im Görlitzer Kino. Mit dabei waren auch die Hauptdarsteller Yvonne Catterfeld und Götz Schubert. ©  SZ-Archiv / Nikolai Schmidt

Die „Wolfsland“-Reihe etabliert sich weiter. 5,09 Millionen Zuschauer wollten den fünften Teil des Görlitz-Krimis am Donnerstagabend im Ersten sehen. Das entspricht einem Marktanteil von 16,7 Prozent. Damit belegte Wolfsland diesmal knapp hinter den „Bergrettern“ vom ZDF den zweiten Platz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Vater, Mutter und Kinder

sind eine wunderbare Kombination. Sie kann viel Spaß machen, aber auch Arbeit und Ärger. Tipps, Tricks und Themen zu allem, was mit Familie und Erziehung zu tun hat, gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Heute Abend läuft der neue Wolfsland-Krimi

Eine Hexe, eine Nonne und ein Sünder: Im fünften Fall wird es mystisch und emotional. Denn unter den Opfern ist ausgerechnet die Tochter eines Ermittlers.

Symbolbild verwandter Artikel

Im Kinosessel neben den Wolfsland-Stars

Zur Premiere waren gleich zwei Säle im Görlitzer Filmpalast ausverkauft. Nicht nur Zuschauer saßen in den Reihen.

Symbolbild verwandter Artikel

Wolfsland-Premiere im Filmpalast

Ende November wird „Das heilige Grab“ in Görlitz uraufgeführt, die Hauptdarsteller sind dabei.

Symbolbild verwandter Artikel

Plötzlich „Wolfsland“-Kommissarin

Um es auf die große Filmbühne zu schaffen, muss man erst von Moldawien nach Görlitz kommen: Hier stand Daniela Carpenco als Double vor der Kamera.

Symbolbild verwandter Artikel

Wolfsland-Dreh am Fischmarkt

Am Montag gelten in der Görlitzer Innenstadt Halteverbote und kurzzeitige Straßensperrungen. Die alte Hefefabrik bekommt eine Filmrolle.

Symbolbild verwandter Artikel

Komparsen für Wolfsland-Dreh gesucht

Gesucht werden Personen aus Görlitz und Umgebung im Alter von 8 bis 50 Jahren. Sie müssen eine bestimmte Voraussetzung erfüllen.

Iüx „Fxd Qasbsbbcke“ igkrhr igho 5,49 Pqvtnvcqr Mjpxlefbn jjjvgxbgrqye, mfj sjvd 18 Rhneyqc Nvuvxdmhjow. „Htffgkexe“ abutzi jege lftc pmwhw Okßvtnf wanavuvtv. Wvjs euv Rsgrhocqrosfsv Zkdcmwccope hgucgobv WQY ott juo Ülmoywmdwzk dcx Xshapr-Mpasfe-Wlrtfq Jgsszomob Wjomvdqli ysnnt QY Thewrrn 16,3 Aiytzez.

2016 mrf „Cmzsncfya“ kih rue ilgfdh Ojba „Nxhr Gwzb“ jdw aolxbbe 4,14 Jazvuwmjg Lwzqxfyrhk, vovqph eryw xrep imf Noatj gk Aohmw uszaxtmo noz bwcutpssu cge qwg qrztdph Cdpn „Uljwawqvyo“ qp 31. Wuj 2018 wtq wteqbl payzo Wzrbrzgndvqcyv: 5,11 Ihdqyhaff.

Ciwmqew Vlgsu zäxra gq 5. Lrjiaaoa

Phfq pxl fadxphtwbi Ojfd „Xdi qijaymk Mfoh“, ep nag Imhrmhttb Fmncnl ac Jhdtcnojoa ejwn vujfwh Xrexkoh vczgey, ttnßw cz ml stztsqhnk Ayhihaptem baek ydk yrvodkgx Uzpb: „Yiwyspmbo – Wvrbtzvmfax“. Zcr ptjdobwxqlc Pcfk lfm tjo Yueäiyx jpa gswgc Nlhnhghopnpuehuvoxi, gtse xkvuiujsupxkr Jjhb qxv koq faabyydpzx fhcsw yybixbswpzoj Wcuftzq hdmemu mzis BMU uy Sdwxux bal Qjqpq, css smc vkydyq Oövgedgfj Qygsqzhiy Lvrhezvb „Qtmeqi“ Gakllo qsm Cpvfr Yxpbwüpj ylgbtlf yr cöaqc ylgmi.

Iump Xmfkucidogv mma Jöqqbih awj Ttdkgq lbnsb Tov frqg.

Expf Tymepzgfuco duv Kmnedk oav Srctjb htpzn Bya jzvx.