merken

Leben und Stil

Frisch, Dose, tiefgekühlt - was ist gesünder?

Studien haben untersucht, was am besten ist. Ein Faktencheck.

Tiefkühlkost ist oft besser als ihr Ruf, wenn erntefrische Produkte verwendet werden.
Tiefkühlkost ist oft besser als ihr Ruf, wenn erntefrische Produkte verwendet werden. © Franziska Gabbert/dpa

Dose auf, Erbsen rein in den Salat. Was die Schnelligkeit der Zubereitung betrifft, ist Dosengemüse unschlagbar. Aber wäre frische Ware nicht die bessere Alternative? „Ein schwieriges Thema“, sagt Monika Bischoff. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden