merken
PLUS

Hoyerswerda

Ersatz für zerstörten Blitzer

Im Verwaltungsausschuss des Stadtrates Hoyerswerda ist eine Entscheidung allerdings vertagt worden.

© Symbolfoto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Die Stadtverwaltung kauft sich – lange geplant – einen neuen Blitzer. Allerdings muss das Bürgeramt nun noch ein wenig länger darauf warten. Zwar stand der Punkt „Beschaffung eines Geschwindigkeitsmessgerätes zum Einsatz in Fahrzeug oder Messsäule“ am Dienstag auf der Tagesordnung einer Sitzung des Stadtrats-Verwaltungs-Ausschusses. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden