Teilen: merken

Erste Arbeiten am neuen Wohngebiet

An der Pillnitzer Straße in Radeberg entstehen 45 Grundstücke für Einfamilienhäuser. Noch in diesem Jahr geht es los.

© Symbolbild: dpa-tmn

Radeberg. Am geplanten Wohnstandort Richard-Wagner-Straße/Pillnitzer Straße werden demnächst die Arbeiten beginnen. Nach Angaben von Sven Lauter, Chef der Radeberger Wohnbau, stehen die Erschließungsarbeiten für den ersten Bauabschnitt unmittelbar bevor. Wir benötigen noch eine Zustimmung der Stadtverwaltung, dann kann es losgehen.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

Sofortige Freischaltung

Zugriff auf alle Inhalte

Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden