merken
PLUS

Riesa

Erster Corona-Fall bei Wacker in Nünchritz

Der Mitarbeiter war unlängst aus dem Urlaub in Dubai zurückgekehrt. Was bedeutet die Infektion für die Produktion im Chemiewerk?

Beim größten privaten Arbeitgeber gibt es jetzt auch den ersten Infizierten.
Beim größten privaten Arbeitgeber gibt es jetzt auch den ersten Infizierten. © Brühl

Nünchritz. Bei der Wacker Chemie AG am Standort Nünchritz gibt es einen ersten offiziell bestätigten Corona-Fall. Wie das Unternehmen am Dienstagabend erfahren hat, ist ein Mitarbeiter positiv auf das neuartige COVID-19-Virus getestet worden. "Der bereits eingerichtete Krisenstab im Unternehmen steht in engem Austausch mit den Behörden in Meißen wie auch mit dem betroffenen Mitarbeiter", teilte Pressesprecherin Caroline Scholz am Mittwochnachmittag mit. 

Der Mitarbeiter war unlängst aus dem Urlaub in Dubai zurückgekehrt und befand sich auf Anordnung des Werkarztes bereits seit dem Wochenende in häuslicher Isolation. "So weit wir wissen, geht es dem Mitarbeiter gut", so die Sprecherin.

Pioniergeist und Weitblick in Naturkosmetik vereint

Für Hautbedürfnisse gilt dasselbe wie für Beziehungen oder Arbeitssituationen: Die richtige Balance sorgt für langfristiges Wohlbefinden. Charlotte Meentzen hat schon damals verstanden, dass schöne Haut am erfolgreichsten zusammen mit dem Geist gepflegt wird.

Die Kontaktpersonen im Unternehmen wurden identifiziert und vorsorglich ins Homeoffice geschickt. Alle Abteilungen in der Verwaltung, die es können, arbeiten bereits von Zuhause.

Der Mitarbeiter ist nicht in der Produktion tätig. "Es gibt derzeit keine Einschränkungen beim Produktionsbetrieb am Standort Nünchritz", so die Pressesprecherin. "Das ist schon mal gut." 

Es war eine Frage der Zeit, wann beim größten privaten Arbeitgeber im Landkreis Meißen der erste Corona-Fall auftreten würde. Die Wacker Chemie AG hat in Nünchritz rund 1.500 Beschäftigte. Zudem arbeiten weitere Zubringerfirmen und Ingenieurbüros im Umfeld des hiesigen Chemiewerks.     

Zum Thema Coronavirus im Landkreis Meißen berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog.