merken
PLUS

Erzvorräte erkunden ist wichtig

über die Bohrungen auf der Tiefenbachhalde

Franz Herz

Der Markt für Rohstoffe ist ein Weltmarkt. Das Angebot kommt aus Minen, die über die ganze Welt verstreut sind, und bei der Nachfrage stehen wir Europäer auch im Wettbewerb mit Amerikanern, Chinesen, Japanern und anderen Industrieländern. Aber auf dem Weltmarkt kann es immer wieder zu Störungen kommen. Die haben dann fatale Folgen für die Industrie bei uns, wenn wichtige Rohstoffe für die Fertigung fehlen oder überaus teuer werden.

StadtApotheken Dresden
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Deswegen besinnen sich viele auch wieder auf die einheimischen Lagerstätten. Seit Jahren werden diese im Erzgebirge wieder erkundet. Selbst alte Halden, die schon einmal aufbereitet wurden, gewinnen wieder an Wert. Abraum, der in den 1990er-Jahren achtlos als Baumaterial verwendet wurde, wie der Sand der Tiefenbachhalde, wird heute wieder geschätzt, weil er doch noch Spuren von wertvollen Elementen enthält.

Bisher steckt aber der neue Bergbau im Osterzgebirge noch immer in der Erkundungsphase. Die Rohstoffpreise sind derzeit noch nicht hoch genug, dass Bergbau hier wirtschaftlich interessant wäre. Aber das kann sich schnell ändern. Politische Krisen, neue Technologien können die Ursache sein, dass Lieferungen wegfallen oder ein neuer Bedarf auftritt. Daher ist es wichtig, wenn heute schon die Vorräte genau erkundet werden, deren Abbau sich vielleicht in einigen Jahren lohnen kann.