merken

Zittau

Es blüht vor der Mandaukaserne

Die Wiese vor dem historischen Gebäude ist eine von mehreren Flächen, die von der Stadt Zittau für eine besondere Aktion ausgewählt wurde.

Die Grünfläche vor der Mandaukaserne soll eine Schmetterlingswiese werden. © Stadt Zittau

Die heutige Zeit ist geprägt von gepflegten Rasen und großen landwirtschaftlich genutzten Flächen. Zum Nachteil von Schmetterlingen. Die finden im Frühjahr zwar noch Nahrung, aber im Sommer wird es immer schwieriger für sie, weiß Doris Schwetz vom Zittauer Tierpark. Sie verhungern dann. Mit dem Anlegen von Schmetterlingswiesen, die Lebensraum für eine Vielzahl von Insekten sind, soll Abhilfe geschaffen werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden