SZ + Pirna
Merken

Es gibt wieder Räucherfisch in Rathen

Nach sechs Wochen Corona-Pause öffnet die Forellenräucherei im Kurort den Straßenverkauf unter Einhaltung der Hygiene-Richtlinien.

Von Siri Rokosch
 2 Min.
Teilen
Folgen
Uwe Knuth von der Forellen-Räucherei im Amselgrund in Rathen startet wieder mit dem Verkauf von Forellen - aber nur auf die Hand.
Uwe Knuth von der Forellen-Räucherei im Amselgrund in Rathen startet wieder mit dem Verkauf von Forellen - aber nur auf die Hand. ©   Norbert Millauer

Am Sonnabend will Uwe Knuth seinen bei Wanderern beliebten Fisch-Imbiss wieder eröffnen. "Wir planen, von 11 bis 18 Uhr den Straßenverkauf zu starten und schauen dann, wie es angenommen wird", sag der Inhaber der Forellenräucherei am Wanderweg zum Amselsee. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna