merken

Radebeul

Es ist Fischerntezeit in den Teichen

Die ersten Karpfen wurden schon aus dem Wasser gezogen. Das ist zugleich der Startschuss für das Fisch- und Waldfest in knapp zwei Wochen.

Drei, die das Fisch- und Waldfest wesentlich mitorganisieren (von links nach rechts): Teichfischer Henry Lindner, Norbert Rogge (Privatbrauerei Meißner Schwerter) und Revierförster Marko Groß.
Drei, die das Fisch- und Waldfest wesentlich mitorganisieren (von links nach rechts): Teichfischer Henry Lindner, Norbert Rogge (Privatbrauerei Meißner Schwerter) und Revierförster Marko Groß. © Anne Hübschmann

Von Beate Erler

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden