SZ + Meißen
Merken

„Es ist Zeit für eine weibliche Abgeordnete“

Nach der überraschenden Ankündigung von Thomas de Maizière, nicht wieder anzutreten, gibt es die ersten Spekulationen im CDU-Lager.

Von Ulf Mallek
 3 Min.
Teilen
Folgen
NImmt langsam Abschied von Meißen: Thomas de Maizière tritt 2021 nicht mehr als Bundestagskandidat an. Wer wird sein Nachfolger?
NImmt langsam Abschied von Meißen: Thomas de Maizière tritt 2021 nicht mehr als Bundestagskandidat an. Wer wird sein Nachfolger? © Robert Michael

Meißen. Für die meisten Meißner CDU-Vorständler kam es überraschend, was ihr Bundestagsabgeordneter ihnen am Montagabend mitzuteilen hatte. Gleich im ersten Tagesordnungspunkt. Er trete zur Bundestagswahl 2021 nicht mehr an.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen