merken
PLUS

Zittau

"Will wirklich jemand die DDR zurück?"

Was wäre, wenn 1989 anders verlaufen wäre? Und wo stehen wir heute? Großschönaus Bürgermeister Frank Peuker macht sich Gedanken. Ein Gastkommentar.

© Bildstelle

Am 9. November jährt sich der Fall der Berliner Mauer oder zutreffender, die von der DDR-Bevölkerung errungene Grenzöffnung. Dieses historische Ereignis vor 30 Jahren beschleunigte das Ende der DDR, deren Staats- und Parteiführung sich noch wenige Wochen zuvor zum 40. Jahrestag bejubeln ließ. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden