merken

Löbau

Etappensieg im Streit um die Kottmarbaude

Die Stadt Löbau gewinnt eine Klage gegen den Eibauer Eigentümer. Weil der aber mehr Geld für die Baude will, geht's wahrscheinlich in die nächste Instanz.

Im Streit um die Kottmarbaude gab es nun ein Urteil.
Im Streit um die Kottmarbaude gab es nun ein Urteil. ©  Rafael Sampedro

Nein, gelohnt hat sich für den Eibauer Bäcker Uwe Berndt der Kauf der Kottmarbaude nicht. Zehn Jahre, nachdem er den einstigen Berggasthof - damals noch mit drei weiteren Investoren - von der Stadt Löbau übernommen hat, muss er ihn nun wieder herausgeben. Berndt bekommt dafür zwar Geld zurück -aber weit weniger, als er erhofft und gefordert hatte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden