merken

Leben und Stil

Ex-McDonald-Chef warnt vor Fastfood

Zucker ist eine Droge und so schädlich wie Kokain, sagt Harald Sükar. Der langjährige Spitzenmanager der Fastfood-Kette fordert nun gravierende Änderungen.

Harald Sükar war 13 Jahre lang Spitzenmanager bei McDonald’s Österreich. Jetzt ist er Vegetarier und Unternehmensberater. © Lukas Beck

Ein Burger mit Pommes, dazu Fanta , Cola oder Sprite und als Nachtisch ein Eis mit Karamellsoße – das macht viele Kinder glücklich und ihre Eltern zufrieden. Sie kommen wieder, klare Sache. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden