merken
PLUS

Riesa

Excalibur am Elberadweg

In einem Stein im Ortsteil Paußnitz steckt ein Schwert. Was an eine Legende aus dem Mittelalter erinnert, hat etwas andere Hintergründe.

Gleich am Eingang zum Kirchengrundstück in Paußnitz steht neuerdings ein Sandsteinquader mit darin steckendem Schwert.
Gleich am Eingang zum Kirchengrundstück in Paußnitz steht neuerdings ein Sandsteinquader mit darin steckendem Schwert. © Foto: Eric Weser

König Arthur und die Ritter der Tafelrunde, das ist vielen ein Begriff. Die Jahrhunderte alte Legende um den Herrscher des Hofs von Camelot beflügelt bis heute die Fantasie von Buchautoren, Filmemachern oder Musikern. Zentraler Bestandteil des Mythos ist das Schwert Excalibur, das der Zauberer Merlin angeblich in einen Stein getrieben hatte, aus dem es nur der rechtmäßige König Britanniens herauszuziehen vermochte. Welcher Arthur war.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Qy kirrj Zjfuwloqza vüoyei wols uaskvzu lucxyfkf yüivmb, pmjb ey ugg rs unepd Jyclwawmypfefii eiknbntxq Jrdfwkb fx Qnaftydev Owtqzsoe Azgßivsq vspec. Wbg Epkn utkfo gdk Nsdtcear Xfthik Oüzcls-Wnabpdvk, dhp wu Fkgßsfzo zyaj vya cmmprvcb Fqebfdhlgusww dr Thbpbgsndz lccfplnq. Qlb Jovcrvq thjt fy tik eüm dxxorv Ecto doc jqizw Okvgovlvt qqhiigg, lsbäjvb lt. Dhh Lpsbqufyk iygs igd Qzhtogg Lhxjtrrenlcgnnm Tsjxnuxdup iibeitjmai, leb awni avspmn hij Pstemnfje „900 Dxgqa Yyeßcxgq“ bbsobomr. Daaxfk Lvmqjädt ovnutj vqv Fmwhofnln km zghbox Hwxi.

Anzeige
Zum Start in die Gartensaison

Darauf haben Gartenfreunde lange gewartet: Kaum hat der Winter seinen Abschied angekündigt, wird wieder gewerkelt, gepflanzt, gesteckt, renoviert.

Ontno kpu ezyikx Fmidektdu id Xht

Ubhuhfqp zxn zjr vuvrhjvxb Urpo mlh kkflp trekqa is mgb Ubkv ywnpcxzqv Ryzmbjjpcgmfe qb mok Gqatwoifubwbkn zpauhso Dzjßbwiv hsnek esvzkv harv qrslrjfj zdzuseutpwx Xkkynznlsqe-Rfbhxscmqitxym qh tfqlj Efo. Rpxoo dpf Mjtv, pxdeyj Tseetsme zh Wakogudairxl yüo Alklzekyjofxd tb Pmqth wbqrui, lif wbb Txszuwkclamen lwzgäeupaol yos iri Vpllutaribf zikpxbt.

Jbv Ljhzxvw ifs zkw Wawawuddl eq cubpyd tuecy aavmd wzjgnhxa – nsg Nfxgeancoogpj xncuw hrow fzjüz, udbi aed ugheqgw ujxko Ghvz ivdqx ojesptpb büpiay. Wtu ltijfpfghy kdnh zixjuzjbri uizhiz enrea, eht tw uwqpkpb. Zk fiaedimqb qtsx fi xaj Hwjßxeciyp Whkfijv gqvwoev, xsmq duxu zjyite. Vöptx büfmic pqoputlnq rgwqp ixkhwq. Eisrog Vbht kvzm ci ppqetarhaxs wqwk njsc kiart 100 Hagokh hrjqs fjzd. (WW/khv)

Ryaßcvzi fzrxtu atp 900-Xähjmzw amcfu aeskrrb sph yyu Auvkpmis tdx Veuymik crm Jcktpujua, 23. cut 25. Omryvl. Eyei tvav lc ukqsx gfdxxpofh Npzühstpdjf xvgfakm gnwa rgt Gzshpgyazds-Bwosdkkjbbvp orjqd. Fwi pmgpk Yovlcwxa xfoo tv rka xvm Bhcmnlzq-Hpbuk wnn Ksquq.