merken

Döbeln

Experten bestätigen: Es gibt einen Wolf in Sömnitz

Der graue Jäger scheint nicht nur ein Durchwanderer zu sein. Das Tier wurde am vergangenen Wochenende erneut gesichtet, als es offenbar auf der Jagd war.

Diesen Wolf hat der Hobbyjäger und Landwirt Axel Wachs auf einem Feld zwischen Sömnitz und Auerschütz fotografiert. Am vergangenen Wochenende wurde der graue Jäger offenbar erneut in der gleichen Region beobachtet. © Axel Wachs/privat

Ostrau/Sömnitz. Das Tier, das der Hobbyjäger und Landwirt Axel Wachs am 25. März mit seinem Handy auf einem Feld bei Sömnitz fotografiert hat, ist tatsächlich ein Wolf.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden